David Lieske

DRITTE AUSSTELLUNG FUER PHOTOGRAPHISCHE ARBEITEN 

Paperback
15 x 21 cm
36 Seiten/pages

English

includes a conversation with Nicholas Tammens

design by Atelier Maève

 

with support from Galerie Karin Guenther

ISBN
978-3-948546-06-9

 

 

 

David Lieskes Arbeiten behandeln immer wieder konzeptuelle Kontexte, die einer Kritik und einem selbstreferentiellen System nachspüren. Dabei ist seine Praxis installativ und raumbezogen, nutzt aber auch Medien wie Multiples, Poster, Audio-Träger und Publikationen. Anlässlich seiner gleichnamigen Ausstellung konzipierte Lieske die Publikation ‚DRITTE AUSSTELLUNG FUER PHOTOGRAPHISCHE ARBEITEN‘, die neben den Ausstellungsansichten die ausgestellten Arbeiten neu in Verbindung setzt.

Gestaltet vom Atelier Maève enthält sie neben der Dokumentation auch eine Künstlergespräch mit Nicholas Tammens.

……………..

David Lieske’s works repeatedly deal with conceptual contexts that trace critique and a self-referential system. His practice is installation and space-based, but also uses media such as multiples, posters, audio carriers and publications. On the occasion of his exhibition of the same name, Lieske conceived the publication ‘DRITTE AUSSTELLUNG FUER PHOTOGRAPHISCHE ARBEITEN’, which re-connects the exhibited works alongside the exhibition views.

Designed by Atelier Maève, it contains documentation as well as a conversation with Nicholas Tammens.

€18 / £16 / $19